Ludwig Koch: Mein Leben hat wieder ein Ziel

In den ProSieben Austria News spricht Nataschas Vater über die erste Begegnung nach acht Jahren und über seine verzweifelte Suche

Wien (OTS) - Nachdem die ProSieben Austria News Ludwig Koch
gestern, Mittwoch, 23. August 2006, exklusiv zu seiner ersten Begegnung mit seiner Tochter Natascha Kampusch begleiteten, spricht er heute, Donnerstag, in einem ausführlichen Interview über das glückliche Wiedersehen.

Immer wieder bricht Ludwig Koch in Tränen aus, wenn er von der ersten Begegnung mit seiner Tochter Natascha berichtet. "Sie kann sich an jede Einzelheit erinnern. An jeden Lokalbesuch, an Freunde, ihr Spielzeug, einfach alles". Er erzählt auch, dass sie körperlich misshandelt wurde. Gleichzeitig meint er aber: "Sie war schon als Kind psychisch sehr stark! Ich hoffe sie wird es schaffen die Erlebnisse zu verarbeiten." Über die achtjährige Suche nach ihr sagt er: "Es war die Hölle. Aber nun hat mein Leben wieder ein Ziel."

Heute, Donnerstag, 24. August 2006, 20.00 Uhr, ProSieben AustriaNews.

Das vollständige, ca. 30-minütige Interview können Sie auch im "Stadtreport" des Wiener Privatsenders PULS TV um 21:30 Uhr sehen.

Rückfragen & Kontakt:

Chefredakteur Werner Bartl
01-99 988-8801

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRS0001