Lasar zu Klicka: Warum sind die Pfleglinge ab 15 Uhr im Bett?

Pflegeskandal "Lainz 3" bahnt sich an

Wien, 24-08-2006 (fpd) - Die SPÖ-Beschwichtigungshofrätin im Gesundheitsbereich Klicka hat mit ihrer Stellungnahme die Kritik der FPÖ an der Pflegepolitik in Wien ungewollt und vollinhaltlich bestätigt. Sie konnte weder den verfügten Aufnahmestopp beim Pflegepersonal noch die Tatsache, dass in Einrichtungen der Stadt Wien schon wieder wehrlose Pfleglinge ab 15 Uhr ins Bett gesteckt werden und dort die nächsten 16 Stunden bleiben müssen, dementieren. "Missstände beheben statt diese zu leugnen", sollte das Motto der SPÖ lauten, bemerkt dazu FPÖ-Landtagsabgeordneter David Lasar dazu.

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien
4000/81747

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0003