AVISO: Verleihung des JobOskar NÖ 2006 am 7. September in St. Pölten

Vier nö. Firmen werden für Integrationsmaßnahmen ausgezeichnet

Wien (OTS) - In niederösterreichischen Firmen wird die Integration behinderter MitarbeiterInnen groß geschrieben: 62 haben sich für den JobOskar NÖ 2006 beworben. Die Sieger in den vier Kategorien Kleinbetriebe, Mittelbetriebe, Großbetriebe und öffentlichkeitsnahe Betriebe werden am 7. September bei der feierlichen Verleihung im WIFI in St. Pölten bekannt gegegeben.

Die Preisverleihung findet in Anwesenheit von Sozialstaatssekretär Sigisbert Dolinschek, Behindertenanwalt Mag. Herbert Haupt, Soziallandesrätin Dr. Petra Bohuslav, Wirtschaftskammer-Präsidentin KR Sonja Zwazl, Arbeiterkammer-Vizepräsident Peter Stattmann, Mag. Ingrid Schmidbauer (AMS NÖ), Mag. Manfred Rötzer (Bundesozialamt Landesstelle NÖ) sowie der beiden Caritasdirektoren DDr. Michael Landau (Erzdiözese Wien) und Mag. Friedrich Schuhböck (Diözese St. Pölten) statt.

Eine Initiative des Bundessozialamtes Landesstelle NÖ, durchgeführt von der Caritas der Erzdiözese Wien. Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen!

Verleihung des Joboskar NÖ 2006
Donnerstag, 7. September 2006, 19 Uhr
WIFI der Wirtschaftskammer NÖ, Julius Raab Saal,
Mariazeller Straße 97, 3100 St. Pölten

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Doris Becker
Pressesprecherin Caritas der Erzdiözese Wien
Tel.: (++43-1) 87812 - 221 od. 0664/8482618
dbecker@caritas-wien.at
http://www.caritas-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CAR0007