1. Halbjahr: Hapimag auf sehr gutem Kurs

Baar (OTS) - Der Ferienanbieter Hapimag erzielte im ersten
Halbjahr 2006 einen sehr guten Geschäftsgang. So konnte der Umsatz insgesamt um 3.9% auf CHF 117.2 Mio. gesteigert werden. Besonders erfreulich ist die Umsatzzunahme von 15.7% beim Neuverkauf von Wohnrechtsprodukten. Dabei konnten die Verkäufe in Südeuropa und insbesondere in Italien weiter verbessert werden.

Das Geschäft in den mehr als 50 Ferienresorts belebte sich deutlich. Insgesamt konnten 1'330'000 Übernachtungen verbucht werden. Die über 5'200 Ferienwohnungen sind sehr gut ausgelastet. Das operative Ergebnis konnte um sehr gute CHF 4.5 Mio. auf CHF 1.5 Mio. verbessert werden. Für die zweite Jahreshälfte wird ein weiterhin erfreulicher Geschäftsgang erwartet.

Resorts in Österreich

Hapimag betreibt in Österreich acht Resorts mit über 700 Appartements. Im Salzburger Land befinden sich die Ferienanlagen Bad Gastein, Saalbach, St. Michael und Zell am See. Drei weitere Resorts gibt es in Kärnten: Bad Kleinkirchheim, Kanzelhöhe und Sonnleitn. Auch in der Hauptstadt in Wien können Hapimag Partner ihren Urlaub im eigenen Resort verbringen.

Hapimag ist die Nummer 1 im europäischen Markt für Ferienwohnrechte. Das Unternehmen wurde 1963 als Schweizer Aktiengesellschaft mit Sitz in Baar/Kanton Zug gegründet und zählt heute über 138’000 Partner. Mit dem Kauf von Aktien können 53 Ferienresorts mit mehr als 5’200 Appartements und Hotelzimmern, gemäss einem Punktesystem, mietfrei genutzt werden. Die Resorts befinden sich in 17 Ländern Europas und in den USA. Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 1700 Mitarbeitende und generiert jährlich einen Umsatz von rund 220 Mio. Franken (2005).

Rückfragen & Kontakt:

und Auskünfte für Medien:
Hilmar Gernet, Corporate Communications
Hapimag/Havag, Neuhofstrasse 8, CH-6349 Baar
Tel.: +41 (0)41 / 767 87 35, Fax: +41 (0)41 / 767 82 47
Email: media.relations@hapimag.com
Bilder. Download unter www.hapimag.com (Medien - Bildarchiv)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NCH0001