Dachbrand in der Residenz des Botschafters von Jemen

Wien (OTS) - Bei Arbeiten mit einem Gasbrenner an der Installation im Badezimmer im Dachgeschoß des Wohnhauses der jemenitischen Botschaft, in der Hungerbergstrass in Döbling, ist es am Mittwoch Mittag zu einem Brand gekommen, der von der Feuerwehr rasch gelöscht werden konnte. Der Botschafter befindet sich derzeit nicht in Wien. (Schluss) fk/vo

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Feuerwehr-Nachrichtenzentrale,
Tel.: 531 99 51 67
nz@m68.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012