Fix im Team von "Österreich": "Presse"-Karikaturist Gerald Mayerhofer wechselt zur neuen Tageszeitung

Wien (OTS) - Die Leser der neuen Tageszeitung "Österreich" dürfen sich ab sofort auf die bekannt pointierten, tagespolitischen Karikaturen von Gerald Mayerhofer - seit 1999 für die Tageszeitung "Die Presse" tätig - freuen. Gerald Mayerhofer (43) ist Grafiker, Illustrator und Cartoonist und wird ab 1. September die Meinungsseite von "Österreich" mit aktuellen Illustrationen bereichern.

Der gebürtige Niederösterreicher Gerald Mayerhofer absolvierte sein Studium an der Akademie für angewandte Kunst in Wien und der Cooper Union in New York, wo er dann als Cartoonist und Zeichner unter anderem für "New York Times" oder "Cosmopolitan" arbeitete. Seine aufwendigen Buchillustrationen und Covergestaltungen brachten ihm zahlreiche internationale Preise und Auszeichnungen. 2005 wurde Mayerhofer mit dem renommierten "United Nations Political Cartoon Award" der UNO in New York ausgezeichnet.

"Mit Gerald Mayerhofer konnten wir einen äußerst erfolgreichen und beliebten Karikaturisten gewinnen. Seine Zeichnungen und Illustrationen werden die Meinungsseite im Ressort Politik ergänzen und sie werden bestimmt innerhalb kurzer Zeit zum Must für unsere Leser werden", freut sich "Österreich"-Gründer Wolfgang Fellner.

Gerald Mayerhofer erklärt seinen Wechsel von "Die Presse" zu "Österreich" so: "Einem sterbenden Matrosen gab ich einst das Versprechen, in Zukunft nur bei einer neuen, modernen, unabhängigen und weltoffenen Zeitung als tagespolitischer Karikaturist zu zeichnen. Ab 1. September löse ich dieses Versprechen bei "Österreich" ein!"

Die neue Tageszeitung "Österreich" wird ab 1. September 2006 die heimische Medienlandschaft bereichern. Die Tageszeitung wird in einem neuen Format erscheinen und in einer Auflage von 250.000 Stück wochentags und 600.000 Stück sonntags auf den Markt gebracht. Dank einer neuen, besonders innovativen Drucktechnik sowie zweier Druckstandorte werden den Lesern topaktuelle Nachrichten geboten. Die Redaktion der neuen Tageszeitung ist im größten Newsroom Kontinentaleuropas im Akademiehof am Wiener Karlsplatz angesiedelt.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

"Österreich" - Das neue Zeitungsprojekt
Carola Purtscher, Unternehmenssprecherin
Tel: +43 (1) 58811-1600
Mail: c.purtscher@zeitungsprojekt.at
www.zeitungsprojekt.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0001