Nostalgie-Schiffstreffen auf der Donau ab 26. August

Zieleinlauf wird in Korneuburg erfolgen

St. Pölten (NLK) - Von Samstag, 26. August, bis Samstag, 2. September, findet nach den Jahren 2002 und 2004 heuer bereits zum dritten Mal ein Nostalgie-Schiffstreffen auf der Donau statt. Veranstalter ist der Verein "Freunde Historischer Schiffe". Rund 30 historische Wasserfahrzeuge aus Österreich, Deutschland, Ungarn, Holland, Belgien und Frankreich werden dabei acht Tage lang unterwegs sein.
Ausgangspunkt der Reise ist Passau in Bayern, das Ziel wird in Korneuburg liegen, wo die Teilnehmer des Nostalgie-Schiffstreffens am 2. September in Empfang genommen werden. In Niederösterreich wird zuvor noch in Ybbs an der Donau (30. August), Krems (31. August) und Tulln (2. September) Station gemacht.

Das älteste teilnehmende Schiff wird eine zehn Meter lange Barkasse, ein kleines Arbeitsschiff aus dem 19. Jahrhundert, sein, weiters erwartet man Schlepper, ehemalige Polizeiboote und Kanalyachten.

Weitere Informationen: Verein "Freunde Historischer Schiffe", www.fhs-austria.com

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12172
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002