euro adhoc: WIENER STÄDTISCHE Versicherung AG Vienna Insurance Group / Fusion/Übernahme/Beteiligung / Vienna Insurance Group erhöht ihren Anteil an der TBIH durch Umstrukturierung auf 60 Prozent / Konzentration auf Kerngeschäftsfelder Versicherungen und Pensionsfonds (D)

Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

22.08.2006

Die Vienna Insurance Group wandelt ihren bisher 40 Prozent-Anteil an der Kardan Financial Services B.V. (KFS) in eine direkte Beteiligung an der TBIH Financial Services Group N.V. (TBIH) um und hält nunmehr 60 Prozent an dieser Gesellschaft. Der Wert der TBIH zum Zeitpunkt der Transaktion beläuft sich auf rd. 270 Mio. Euro. Die restlichen Anteile an der TBIH werden vom bisherigen Mehrheitseigentümer KFS gehalten. Diese Vereinbarung wurde mit der niederländischen Kardan-Gruppe getroffen.

Weiters wurde im Zuge dieser Transaktion vereinbart, dass sich die niederländische TBIH zukünftig ausschließlich auf das Versicherungs- und das Pensionsfondsgeschäft durch zahlreiche Beteiligungen an Gesellschaften in den boomenden zentral- und osteuropäischen Märkten konzentriert. Die Beteiligungen in den Geschäftsfeldern Leasing, Asset Management und Bankdienstleistungen werden im Gegenzug aus der TBIH herausgelöst und der KFS zugeordnet.

Diese Umstrukturierung ermöglicht es der Vienna Insurance Group, den Fokus ausschließlich auf ihren Kerngeschäftsbereich zu legen. Durch die Erhöhung ihres Anteils auf 60 Prozent eröffnen sich für die Vienna Insurance Group nun noch größere Möglichkeiten, an einem sehr interessanten Wachstumspotential in CEE zu partizipieren.

"Durch das ausgeweitete Engagement bei der TBIH mit gleichzeitiger Konzentration auf das Kerngeschäft können wir noch besser zu einer starken Geschäftsentwicklung der zentral- und osteuropäischen Gesellschaften der TBIH im Versicherungsbereich beitragen", so Generaldirektor Dr. Günter Geyer zu den Umstrukturierungsmaßnamen.

Die TBIH ist eine auf Zentral- und Osteuropa spezialisierte Finanzdienstleistungs-Gruppe. Die Vienna Insurance Group hält über die TBIH vor allem Beteiligungen an folgenden Versicherungsgesellschaften: der bulgarischen Bulstrad-Gruppe, der kroatischen Helios, an der georgischen GPIH und an der rumänischen Omniasig Leben. Letztere gehört zur Omniasig-Gruppe, an der die Vienna Insurance Group direkt beteiligt ist. Die Marktpositionen der Vienna Insurance Group liegen gemeinsam mit den Versicherungsbeteiligungen über die TBIH in diesen Ländern durchwegs im Topsegment.

Darüber hinaus erschließt die Vienna Insurance Group über die Beteiligung an der TBIH neue Geschäftsfelder im Bereich der Pensionsvorsorge in Bulgarien, Kroatien, Ukraine und Georgien.

Die TBIH wird von der Vienna Insurance Group so wie bisher in enger Kooperation mit der Kardan-Gruppe geführt. Die Transaktion wurde vorbehaltlich der Zustimmung der Behörden abgeschlossen. Die Nettoinvestition der Vienna Insurance Group für die Umstrukturierungsmaßnahmen zur Herstellung des neuen Beteiligungsverhältnisses beträgt rd. 34 Mio. Euro.

An der TBIH hatte sich die Vienna Insurance Group im April 2006 über die KFS beteiligt.

WIENER STÄDTISCHE Versicherung AG
Vienna Insurance Group
A-1010 Wien, Schottenring 30
ISIN: AT0000908504

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 22.08.2006 07:36:50
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: WIENER STÄDTISCHE Versicherung AG Vienna Insurance Group
Schottenring 30
A-1011 Wien
Telefon: +43(0)50 350-21027
FAX: +43(0)50 350 99-21027
Email: presseabteilung@staedtische.co.at
WWW: www.wienerstaedtische.at
ISIN: AT0000908504
Indizes: ATX Prime, ATX, WBI
Börsen: Amtlicher Handel: Wiener Börse AG
Branche: Versicherungen
Sprache: Deutsch

Mag. Barbara Hagen-Grötschnig
WIENER STÄDTISCHE Versicherung AG
Vienna Insurance Group
A-1010 Wien, Schottenring 30
Tel.: +43 (0)50 350-21027
Fax: +43 (0)50 350 99-21027
E-Mail: b.hagen@staedtische.co.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0006