20./21. August 2006: Klausurtagung des erweiterten SPÖ-Präsidiums in Saalfelden

Wien (SK) - Am 20. und 21. August 2006 findet die Klausurtagung
des erweiterten SPÖ-Präsidiums in Saalfelden statt. Das Präsidium wird die Themen Steuerreform und Finanzierung, Entlastung des Mittelstandes, Maßnahmen zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit sowie Aktivitäten in der Intensivphase des Nationalratswahlkampfes besprechen. Am Sonntag, 20. August 2006, findet um 18.00 Uhr ein erstes Pressegespräch u.a. mit SPÖ-Vorsitzendem Alfred Gusenbauer statt. ****

Zeit: Sonntag, 20. August, 15.00 Uhr bis Montag, 21. August, 17.00 Uhr
Ort: Congress Saalfelden, Stadtplatz 2, 5760 Saalfelden, Salzburg

Für JournalistInnen sind Zimmer im Hotel Ritzenhof (Ritzenseestraße 33), reserviert.

Wir ersuchen Sie daher bitte um Anmeldung unter: 01/53427/274 bzw. 275 oder unter michaela.moser@spoe.at.

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen.

(Schluss) mm

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0011