Badeverbot für Neue Donau aufgehoben

Wien (OTS) - Rechtzeitig vor dem Wochenende ist das seit 8. August verhängte Badeverbot in der Neuen Donau ab sofort aufgehoben. Zur Erinnerung: Die Ursache des Verbotes war aufgrund des Durchströmens des jüngsten Donau-Hochwassers durch die Neue Donau gegeben, durch welches die Badewasserqualität nach dem Bäderhygienegesetz nicht mehr gegeben war. (Schluss) hch/

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
MA 15
Tel.: 531 14
post@m15.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012