21. Internationale ASVÖ Rad-Jugendtour 2006

Wien (OTS) - Problemlos verlief gestern die erste Etappe der ASVÖ-Radjugendtour mit Start und Ziel im süburgenländischen Stegersbach statt. Die 126 Jugendlichen mussten dabei 82,20 Kilometer bewältigen. Bei trockener Fahrbahn sicherte sich der Villacher Jan Sokol mit 2:02.13 Stunden den Etappensieg und das rosa Trikot des Gesamtführenden. Die weiteren Podestplätze belegten der Slowene Niko Vogrinec und Bastian Bürgel vom RSV Bayern (Deutschland).

Die 21. Internationale ASVÖ Rad-Jugendtour führt über einen Prolog und vier Etappen mit je zwei Berg- und Sprintwertungen. Morgen steht die zweite Etappe mit Start im steirischen Bad Blumau (Fahrerpräsentation 13 Uhr, Start am Hauptplatz um 14 Uhr) auf dem Programm. Diese hochkarätige Nachwuchsveranstaltung zählt zu den größten ihrer Art in Europa. Der Allgemeine Sportverband Österreichs tritt schon seit Jahren als Veranstalter und Hauptsponsor auf und setzt damit einen weiteren Akzent in der Jugendförderung.

Weitere Informationen zum Etappenplan unter www.asvoe-radjugendtour.at

Rückfragen & Kontakt:

Daniel Fenz
Pressesprecher ASVÖ Rad-Jugendtour
press.rad06@fenzpr.com
Tel.: 0650 / 352 65 70

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASV0001