Neue Aufgabe für einen Mattersburger im "Team like friends"

Mag. Andreas Knöbl ist Leiter des Einkaufs bei Henkel Central Eastern Europe

Wien (OTS) - Mag. Andreas Knöbl hat mit 1. August 2006 bei Henkel CEE in Wien die Leitung des Einkaufs übernommen. Der 43-jährige Burgenländer, wohnhaft in Marz bei Mattersburg, folgt Dr. Gerhard Orgler nach, der in den Ruhestand trat. Knöbl war zuletzt Präsident und CAO der Henkel Adria-Region.

Der studierte Wirtschaftswissenschafter ist - mit einer kurzen temporären Unterbrechung - seit 1989 für die Henkel CEE tätig. Diverse Jobs im Marketing ließen ihn für das Markenartikelunternehmen in der Slowakei, in Polen, in Spanien sowie zuletzt als General Manager für Kroatien, Slowenien sowie Bosnien & Herzegowina (Henkel Adria-Region) tätig sein. Andreas Knöbl: "Die politischen Veränderungen in Osteuropa ab dem Jahr 1989 konnte ich bei Henkel hautnah miterleben und die wirtschaftliche Umsetzung für unsere Unternehmen mitgestalten. Das hat mir aber auch ermöglicht, meinen Horizont zu erweitern und das kulturelle Bewusstsein für diesen Teil Europas zu entwickeln."

Im Wiener Headquarters der Henkel CEE ist der verheiratete, zweifache Familienvater - Sohn Benjamin (16) und Tochter Katharina (11) - nunmehr für ein Einkaufsvolumen von rund 450 Millionen Euro (Verpackungen & Rohstoffe) verantwortlich. Als seine größte Herausforderung im Job als Purchasing-Leiter bezeichnet der passionierte Anhänger des SV Mattersburg, "das von mir erworbene Business-Know-how und die kulturellen Erfahrungen in CEE in das neue Geschäftsumfeld einzubringen". Und an seinem langjährigen Arbeitgeber Henkel schätzt Andreas Knöbl, dass der Unternehmensslogan "Henkel - A Brand like a friend" von ihm bisher auch als "Henkel - A Team like friends" erlebt wurde: "Die Menschen, seien es Mitarbeiter, Kunden oder Lieferanten, stehen bei Henkel nicht bloß am Papier im Mittelpunkt."

"Henkel - A Brand like a Friend". Henkel ist führend mit Marken und Technologien, die das Leben der Menschen leichter, besser und schöner machen. Henkel, das zu den Fortune Global 500 Unternehmen zählt, ist aktiv in drei strategischen Geschäftsfeldern -Wasch-/Reinigungsmittel (Home Care), Kosmetik/Körperpflege (Personal Care), Klebstoffe, Dichtstoffe und Oberflächentechnik (Adhesives, Sealants and Surface Treatment). Im Geschäftsjahr 2005 erzielte Henkel einen Umsatz von 11,974 Milliarden Euro. Mehr als 50.000 Mitarbeiter sind weltweit für Henkel tätig. Menschen in rund 125 Ländern der Welt vertrauen Marken und Technologien von Henkel.

Die Henkel Central Eastern Europe mit Sitz in Wien trägt die Verantwortung für 30 Länder in Mittel- und Osteuropa sowie Zentralasien. Sie ist Marktführer bei Haarkosmetik und Klebstoffen sowie Oberflächentechnik und hält eine Top-Position mit Wasch-, Reinigungsmittel- und Kosmetikmarken. Im Jahr 2005 erwirtschaftete das Unternehmen mit über 7.500 Mitarbeitern einen Umsatz von 1,346 Milliarden Euro.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Henkel Central Eastern Europe
Mag. Sabine Schauer
Telefon: +43 1 71104-2253
Fax: +43 1 71104-2650
E-Mail: sabine.schauer@at.henkel.com
http://www.henkel.at
Mag. Michael Sgiarovello
Telefon: +43 1 71104-2744
Fax: +43 1 71104-2650
E-Mail: michael.sgiarovello@at.henkel.com
http://www.henkel.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HAG0001