Sport-Staatssekretär Mag. Karl Schweitzer gratuliert Thomas Farnik

"Mit dieser WM-Goldmedaille ist Thomas Farnik bereits der dritte Schütze, der auf bestem Weg nach Peking 2008 ist", freut sich der Staatssekretär

Wien (OTS) - Der Wiener Thomas Farnik eroberte am Samstag die Goldmedaille im 300 m Dreistellungsschießen mit dem Standardgewehr und holte damit den ersten Titel für Österreich und die insgesamt siebente rot-weiß-rote Medaille im Rahmen der Sportschützen-Weltmeisterschaft in Zagreb.

Sport-Staatssekretär Schweitzer freut sich mit dem Gold-Schützen, der schon bei der Militär-WM im Juni über diese Distanz die Silbermedaille geholt hatte: "Die Leistung unserer Sportschützen bei dieser WM war mit 7 Medaillen ausgezeichnet. Die Goldmedaille von Thomas Farnik gibt nicht nur der WM einen krönenden Abschluss, es ist für den Wiener sicherlich ein großer Schritt in Richtung Olympische Spiele 2008 in Peking."

Rückfragen & Kontakt:

Staatssekretariat für Sport
Nicole Leithner
Tel.: ++43 1 53 115 4062
Fax: ++43 1 53 115 4065
nicole.leithner@bka.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STS0001