Pressekonferenz, 9. August - AK: Neue Wege für den Arbeitsmarkt - mehr Chancengleichheit und Zukunftssicherung durch Weiterbildung

AK präsentiert neues Modell für berufliche Weiterbildung

Wien (OTS) - Österreichs Arbeitsmarkt ist unverändert in einer strukturellen Krise. Ein nachhaltiger Abbau der Arbeitslosigkeit kann nur durch neue Lösungsansätze gelingen. Die AK fordert daher eine soziale Grundsatzreform der Arbeitsmarktpolitik. Ein Ansatz dazu ist der Um- und Ausbau der Weiterbildung. Wie das neue AK-Modell dafür aussieht, was es beinhaltet, welche Auswirkungen es für den Arbeitsmarkt hat und was es kostet, ist Gegenstand einer Pressekonferenz.

Pressekonferenz
"Neue Wege für den Arbeitsmarkt - mehr Chancengleichheit und Zukunftssicherung durch Weiterbildung"

mit

Gernot Mitter, Arbeitsmarktexperte, AK Wien
Michael Tölle, Bildungsexperte, AK Wien

9. August 2006, 10.00 Uhr

AK Wien
Belvedere Bürozentrum (BBZ)
4. Stock, Sitzungssaal 417
4, Prinz Eugen-Str. 8-10

Wir würden uns freuen, eine Redakteurin, einen Redakteur Ihres Mediums bei dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

Thomas Angerer
AK Wien Kommunikation
tel.: (+43-1) 501 65-2578
thomas.angerer@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0002