Alsergrund: "Mozart für Kinder" im Museumspavillon

Wien (OTS) - Das Bezirksmuseum Alsergrund in Wien 9., Währinger Straße 43, ist wie alle Wiener Bezirksmuseen in der Sommerzeit gesperrt. Im dortigen "Museumspavillon" wird jedoch eine nette Sommer-Aktion für Kinder geboten. Am Mittwoch, 9. August, steht der "Museumspavillon" ab 17 Uhr ganz im Zeichen des berühmten Tondichters Wolfgang Amadeus Mozart. Ehrenamtliche Mitarbeiter des Museums gestalten das unterhaltsame und zugleich lehrreiche Programm "Mozart für Kinder". Die Jungen hören Geschichten über das Leben und künstlerische Wirken des bedeutenden Komponisten. Der Eintritt zum "Mozart-Nachmittag" ist gratis. Informationen und Anmeldung: Telefon 0699/111 670 51.

Weitere "Mozart-Nachmittage" für Kinder im August

Kurze Ausschnitte aus der Oper "Die Zauberflöte", akrobatische Einlagen junger Leute, fröhliche Spiele und andere Aktivitäten sorgen für Kurzweil. Meister Mozart weilte einst für einige Jahre am Alsergrund. Die Veranstaltung "Mozart für Kinder" wird am Montag, 21. August, sowie am Montag, 28. August, wiederholt. Beginn ist jeweils um 17 Uhr, der Zutritt ist frei. Der etwa 40 m2 große "Museumspavillon" im Hof des Hauses in der Währinger Straße 43 wurde im Juni 2005 durch Kulturstadtrat Dr. Andreas Mailath-Pokorny eröffnet. Hierher kommen Schulklassen und Hortgruppen, immer wieder finden "Workshops" und sonstige Programme für Kinder statt. Leiterin des "Pavillons" ist die Politikwissenschafterin und diplomierte Kindergartenpädagogin Mag. Brigitte Neichl (E-Mail:
elsternpost@gmx.at ).

Allgemeine Informationen:

o Bezirksmuseum Alsergrund: http://www.bezirksmuseum.at/alsergrund/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003