Maier: Land NÖ erteilt Bewilligung zur Führung einer Heilpädagogisch-Integrativen Kindergartengruppe in Gars am Kamp

Optimale Betreuung von Kindern mit besonderen Bedürfnissen gesichert

St. Pölten (NÖI) - Mit der Bewilligung für eine Heilpädagogisch Integrative Kindergartengruppe im Landeskindergarten Gars am Kamp sichert das Land Niederösterreich die optimale Betreuung von Kindern mit besonderen Bedürfnissen. Denn gerade mit der Führung von derartigen Gruppen können wir die bestmögliche Betreuung von Kindern mit besonderen Bedürfnissen sichern, freut sich VP-Landtagsabgeordneter Jürgen Maier.

Der NÖ Landeskindergarten in Gars am Kamp wird derzeit mit drei Gruppen geführt. Ab dem bevorstehenden Kindergartenjahr soll eine Gruppe davon aus Heilpädagogisch Integrative Gruppe geführt werden. Der Bedarf ist gegeben: Ab dem Kindergartenjahr 2006/2007 benötigen insgesamt drei Kinder mit besonderen Bedürfnissen einen Kindergartenplatz, so Maier.

Wir in Niederösterreich arbeiten unablässig an einer weiteren Verbesserung der Kinderbetreuung. Vor allem dann, wenn Kinder besondere Betreuung bedürfen, versucht das Land Niederösterreich ein bestmögliches Angebot zu schaffen, betont Maier.

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Pressereferent Mag. Gerald Fleischmann
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0003