Bundeskanzler Schüssel zum Ableben von Elisabeth Schwarzkopf

Wien (OTS) - "Elisabeth Schwarzkopf hat mit der Klarheit ihrer Stimme der Musik eine unverwechselbare Seele eingehaucht. Wir trauern um diese große Sängerin, die auch eine der künstlerischen Wieder-Begründerinnen der Salzburger Festspiele war", sagte Bundeskanzler Wolfgang Schüssel zur Nachricht vom Ableben der Sopranistin Elisabeth Schwarzkopf.

"Mit ihrem wunderbaren Gesang hat sie auf jahrzehntelang Menschen verzaubert. Ein Leben für das Schöne ist zu Ende gegangen, das Schöne ihres Lebens wird weiter in uns nachklingen", so der Bundeskanzler.

Rückfragen & Kontakt:

Verena Nowotny
Pressesprecherin des Bundeskanzlers
Tel.: (01) 531 15 / 2922

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0003