Neuartiger FH Lehrgang für eTourismus vorgestellt

Weiterbildung für Tourismusfachkräfte

Krems (OTS) - Marketing und Kundenbetreuung über elektronische Medien werden im Tourismus immer häufiger genutzt. Dem Touristiker stehen dafür heute unterschiedlichste Methoden und EDV Anwendungen -von der Homepage über Buchungssysteme bis zu CRM Programmen - zur Verfügung. Um diese effektiv nutzen und effizient anwenden zu können, wurde ein neuartiger akademischer FH Lehrgang für eTourismus von der IMC FH Krems und dem Tourismus Research Center Krems entwickelt.

Landeshauptmannstellvertreter Ernest Gabmann sieht den Lehrgang als wichtigen weiteren Schritt des schon seit Jahren eingeschlagenen Weges der Professionalisierung im NÖ Tourismus. "Wir haben über unsere Tourismus Technologie in Krems seit 1999 bereits mehr als 2.500 Schulungen für Betriebe und Tourismusverantwortliche auf Regions- und Gemeindeebene vorgenommen. Vorerst konzentriert auf das TIScover-System. Der neue Lehrgang zu e-tourism bietet eine Fülle topaktueller Themen auf akademischem Niveau" - so Gabmann. Der Geschäftsführer der NÖ Werbung, Christoph Madl sieht im e-tourism Lehrgang die Chance, Unternehmer und Mitarbeiter der Destinationen mit e-marketing vertraut zu machen. "Eine Präsentation des Lehrgangs vor den Destinationen ist auf großes Interesse gestoßen", freut sich Madl auf möglichst viele Teilnehmer.

Der Lehrgang richtet sich an Mitarbeiter und Nachwuchsführungskräfte von Tourismusbetrieben und -destinationen. Der dreisemestrige Lehrgang ist berufsbegleitend ausgelegt und wird zu einem Großteil über e-learning unterrichtet. Lediglich 3 Präsenzwochenenden sind pro Semester vorgesehen. Der Teilnehmer erhält bei positivem Abschluss die Bezeichnung "akademische/r eTourismusfachwirt/in". Anmeldungen werden noch bis 15. Oktober 2006 unter 02732/72877 oder weiterbildung@fh-krems.ac.at entgegen genommen. Weitere Infos unter: www.weiterbildung.fh-krems.ac.at

Rückfragen & Kontakt:

IMC Management Center Krems GmbH
Mag. (FH) Ursula Poindl
Tel.: 02732/72877
weiterbildung@fh-krems.ac.at
http://www.weiterbildung.fh-krems.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007