Die Wiener S-Bahn: Aktuelle Umfrage bestätigt Kundenzufriedenheit

Die Wiener S-Bahn weist gute Werte in puncto Kundenzufriedenheit und Pünktlichkeit auf

Wien (OTS) - Täglich rund 800 Züge und 200.000 Fahrgäste sprechen für sich: Die S-Bahn ist eines der wichtigsten Verkehrsmittel in und um Wien. In einer aktuellen Umfrage stellen die Fahrgäste den ÖBB ein gutes Zeugnis aus. ****

Rund 800 S-Bahnen sind täglich in Wien und Umgebung unterwegs. Zusammen mit 600 Regionalzügen bringen sie etwa 300.000 Fahrgäste Tag für Tag sicher an ihr Ziel. Und das in kurzen Intervallen: Auf der S-Bahn-Stammstrecke zwischen Wien Meidling und Wien Floridsdorf bieten die ÖBB ganztags einen Fahrtakt von nur 7,5 Minuten. In den Hauptverkehrszeiten in den Morgen- und Nachmittagsstunden fährt die S-Bahn sogar im 2,5-Minuten-Takt. Die Bahn ist damit einer der wichtigsten Mobilitätsanbieter im inner- und außerstädtischen Nahverkehr.

Gute Noten für die ÖBB

92 von 100 S-Bahnen sind pünktlich auf die Minute, die S45 ist sogar in 99 Prozent der Fahrten punktgenau in der Station. Damit bewegt sich die Wiener S-Bahn im internationalen Spitzenfeld. Und die Kunden sind zufrieden: So werden in der neuesten Kundenumfrage der ÖBB die Faktoren Bequemlichkeit/Komfort im Zug, Sicherheit und Sauberkeit mit "Gut" beurteilt. Ebenso positiv sind die Bewertungen der Bahnhofseinrichtungen: Fahrausweisautomaten und Kassenschalter bekamen ebenfalls die Note "Gut".

Neue S-Bahn-Garnituren erhöhen Komfort und Qualität

"Wir investieren laufend in modernste Züge, um unseren Fahrgästen noch besseren Komfort bieten zu können", erläutert Wilhelmine Goldmann, Vorstandsdirektorin der ÖBB-Personenverkehr AG. Der neue Nahverkehrszug "Talent" ist seit etwa eineinhalb Jahren unterwegs. In Wien und Umgebung stehen den Kunden rund 35 Talent-Garnituren zur Verfügung, die einen Meilenstein in punkto Qualität und Komfort bieten: Niederflur-Einstiege, Klimatisierung, modernes Innendesign und elektronische Fahrgastinformationen sind nur einige der Vorteile der modernen Zug-Garnituren. Der neue, leistungsstarke Nah- und Regionalverkehrszug ist darüber hinaus bei den Kunden sehr beliebt. Ein besonderes Projekt für die Aushängeschilder der ÖBB-Nahverkehrsflotte läuft gerade in Wien: 23 Talent-Garnituren werden nach Wiener Gemeindebezirken benannt.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Katharina Kaschel
Pressesprecherin Wien und Burgenland
ÖBB-Holding AG
Tel: +43 1 93000 44278
e-mail: katharina.kaschel@oebb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB0001