Torta: Sturzpilot als ämterkumulierender Spitzenkandidat

Bucher ist kein unbeschriebenes Blatt als Aufsichtsrat der abgestürzten Styrian Spirit, Aufsichtsratsvorsitzender der Landes Tourismus Holding und Tourismusdirektor des Landes.

Klagenfurt (OTS) - "Was wird unserem Land Kärnten noch alles zugemutet?", fragt sich VP-Landesgeschäftsführer Siegfried Torta, anlässlich der Vorstellung von Seppi Bucher als "Spitzenkandidat" des BZÖ für Kärnten.

Bucher sei bereits als vom Landeshauptmann erzwungener Tourismusdirektor in negative Erscheinung getreten: Niemand kenne den Tätigkeitsbereich und keiner wisse um sein Tun.

Der orange Spitzenkandidat ist auch Aufsichtsratsvorsitzender der Landes Tourismus Holding. Selbige erlangte durch die Besetzungs- und Entlassungsorgie des Landeshauptmanns traurige Berühmtheit, trug aber bis dato weder zur Straffung noch Umstrukturierung in den Landesgesellschaften bei.

Auch als Aufsichtsrat der Styrian Spirit machte sich Seppi Bucher einen "Namen". "Anstatt Verantwortung für den Absturz der Pleite Airline Styrian Spirit zu übernehmen, und die Konsequenzen zu ziehen, suchte er die Schuld am Absturz und die Vernichtung von Kärntner Steuergeld in der Steiermark", so Torta.

Nebenbei agiere Bucher als Nationalratsabgeordneter in Wien. "Alles in allem eine erstaunliche Anzahl an Titeln und Posten, die der Ämterkumulierer Bucher hier zusammengetragen hat", erklärt Torta, der gespannt ist: "welche dubiosen Persönlichkeiten von der orangen Seite noch präsentiert werden". (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Kärntner Volkspartei
kommunikation@oevpkaernten.at
Tel.: +43 (0463) 5862 DW 14
http://www.oevpkaernten.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OVK0002