Stromberger: Wir sind die "Freiheitlichen in Kärnten" und werden als die "Freiheitlichen in Kärnten" zur Wahl antreten!

Verwechslung durch Kurzbezeichnung BZÖ und Liste Haider ausgeschlossen

Klagenfurt (OTS) - "Ob es Kickl und seinem Spitzelkandidaten in Kärnten passt oder nicht: Wir heißen seit unserer Gründung ´Die Freiheitlichen in Kärnten´, haben diesen Namen auch bei der Trennung von der Alt-FPÖ nicht geändert und werden daher auch als die `Freiheitlichen in Kärnten´ zur Nationalratswahl antreten." Dies stellte der freiheitliche Landesgeschäftsführer des BZÖ, Manfred Stromberger, heute fest. Kickl und seine blaue Spitzeltruppe in Kärnten sollten dies als Demokraten zur Kenntnis nehmen.

Auch die von manch kärntenfeindlichem Verfassungsrechtler geäußerte Befürchtung der Verwechselbarkeit mit der FPÖ sieht Stromberger nicht: "Die Listenbezeichnung lautet ´Die Freiheitlichen in Kärnten -Liste Jörg Haider´ und die Kurzbezeichnung `BZÖ´. Eine Verwechslung ist damit schon alleine durch die Kurzbezeichnung BZÖ und dem Zusatz Jörg Haider ausgeschlossen."

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Die Freiheitlichen in Kärnten/ BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZK0001