Plassnik am 1. August beim Sonderrat in Brüssel

Einziges Thema Nahost

Wien (OTS) - Am Dienstag, 1. August findet ihn Brüssel ein außerordentlicher Rat der EU-Außenminister zum Thema Nahost statt. Österreich wird bei diesem Sonderrat, der um 13h beginnen wird, durch Außenministerin Ursula Plassnik vertreten sein.

Nach dem letzten regulären Rat Allgemeine Angelegenheiten und Außenbeziehungen am 17. Juli 2006 werden die EU-Außenminister neuerlich über die Situation im Nahen Osten, insbesondere im Licht der jüngsten Ereignisse, beraten.

Der Ratsvorsitzende, der finnische Außenminister Erkki Tuomioja, und EU-Außenkommissarin Benita Ferrero-Waldner werden über ihre Teilnahme an der Libanon-Konferenz in Rom am 26. Juli und die anschließende Reise in die Region berichten. Der Hohe Vertreter für die gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik Javier Solana wird einen Überblick über seine jüngsten Kontakte geben.

Rückfragen & Kontakt:

Außenministerium
Presseabteilung
Tel.: ++43 (0) 50 1150-3262, 4549, 4550
Fax: ++43 (0) 50 1159-213
abti3@bmaa.gv.at
http://www.aussenministerium.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA0003