10. Festival Glatt&Verkehrt erfolgreich zu Ende gegangen

Krems (OTS) - Das Festival "Glatt&Verkehrt", das heuer bereits zum 10. Mal in Krems und Stein sowie im Schloss zu Spitz und Stift Göttweig stattfand, ging am Sonntag, dem 30. Juli, wieder sehr erfolgreich zu Ende. Dieser Erfolg ist umso bemerkenswerter, als hier zeitgenössische ethnische Musik aus der ganzen Welt thematisiert und weitgehend Unbekanntes sowie Projekte, die eigens für das Festival initiierte wurden, geboten wird.

32 Gruppen aus 21 Ländern und 5 Kontinenten waren bei insgesamt 30 Einzelveranstaltungen zu Gast.

Die Werkstatt für Musikanten in Stift Göttweig, die sich in den letzten fünf Jahren zum absoluten Fixpunkt österreichischer Musikvermittlung etabliert hat, konnte mit 91 internationalen TeilnehmerInnen und 12 DozentInnen heuer einen einzigartigen Rekord verbuchen.

Die sehr erfolgreiche Reihe "Ethnische Musik und Film" (in Kooperation mit der Österreichischen Filmgalerie) eröffnete mit einem Finnland-Schwerpunkt im Klangraum Krems Minoritenkirche (zum Teil mit Live-Musik) und wurde heuer um drei Abende im neu eröffneten Open Air Kino beim Kesselhaus / Campus Krems mit Filmen aus Lateinamerika erweitert.

Insgesamt besuchten 5179 Menschen das Festival - womit die Besucherzahl des Vorjahres geringfügig übertroffen wurde.
Das Festival wurde auch medial euphorisch aufgenommen, wie die zahlreichen und umfassenden Berichte zeigen.

Der Koveranstalter ORF Radio Ö1 zeichnete alle Konzerte des Hauptprogramms auf. Die genauen Sendezeiten der Mitschnitte (Nachsendungen) sind auf http://oe1.orf.at/ zu erfahren.
Eine von ORF Radio Ö1 und NÖ Festival koproduzierte CD mit den Höhepunkten von "Glatt&Verkehrt" 2006 erscheint voraussichtlich noch vor Weihnachten.

Rückfragen & Kontakt:

Nö-Festival Ges.m.b. H.
Glatt&Verkehrt
Mag. Barbara Pluch
Tel.: +43/ (0) 2732/ 90 80 30 88
mobile: +43/ (0) 676 880 10 388
pluch@noe-festival.at
www.glattundverkehrt.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NDF0001