"So machen’s alle" im Wiener Lustspielhaus

Wien (OTS) - Mit einem speziellen Beitrag zum Mozartjahr wartet
das Wiener Lustspielhaus in seiner zweiten Produktion dieses Sommers auf. "So machen’s alle" heißt die "Komödie mit Gesang" nach Mozarts "Cosi fan tutte" von Susanne Wolf, die die turbulenten Liebeswirren der Geschichte ins Wien des 17. Jahrhunderts verlegt. Premiere ist am 4. August Am Hof, die weiteren Spielorte sind im Prater beim Schweizerhaus und am Columbusplatz in Favoriten.

Spielfreudiges Ensemble mit Ulrike Beimpold und Hausherr Adi Hirschal

Kurt Sobotka führt Regie in der wienerischen Version der Mozartoper, die sich als quirliges Sprechtheaterstück mit Gesangseinlagen im bürgerlichen Penzinger Vorstadtmilieu mit Verwirrungen, Betrügereien und Verwechslungen rund um die Liebe präsentiert. An der Spitze des spielfreudigen Ensembles stehen Ulrike Beimpold als Kammerkatzerl Despina und Adi Hirschal als kauziger Kaffeehausbesitzer und Hobby-Philosoph Alfons Dampf.

Drei Spielorte

Mit dem Stück schlägt das Wiener Lustspielhaus an drei Spielorten sein Quartier auf. Im Zeitraum vom 4. bis 13. August gibt es Aufführungsserien Am Hof in der Inneren Stadt, vom 19. bis 31. August im Prater, gegenüber dem Schweizerhaus und vom 9. bis 16. November am Columbusplatz in Favoriten. Alle Aufführungen beginnen um 20 Uhr, Einlass bei freier Sitzplatzwahl ist um 19.30 Uhr. Bereits ab 18.30 Uhr sorgt "Frederik’s beim Lustspielhaus" für das leibliche Wohl. Karten kosten einheitlich zehn Euro und sind unter http://www.oeticket.com/ sowie unter Tel 96 0 96 erhältlich. Die Tageskassa beim jeweiligen Spielort ist täglich von 16 bis 19 Uhr, an Spieltagen von 16 bis 20 Uhr geöffnet. Kassatelefon an Spieltagen:
0676/714 89 59.

o Weitere Informationen Internet: http://www.wienerlustspielhaus.at/ office@wienerlustspielhaus.at

(Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Helga Longin
Tel.: 0 676 761 45 46
helga.longin@chello.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005