Die "rathaus-korrespondenz" am Montag, 31. Juli

Wien (OTS) -

Termine: Pressegespräch der ÖVP mit Dr. Fritz Aichinger und Mag. Wolfgang Gerstl "Innerstädtischer LKW-Verkehr: Notwendig, aber ungeliebt" (10.30 Uhr, Cafe di Gio, 1., Rathausplatz 9) Pressegespräch der Grünen mit Mag. Christoph Chorherr "Modell gegen den dramatisch steigenden Stromverbrauch im Sommer" (10.30 Uhr, 1., Löwelstraße 12, 2. Stock) Kommunal: Kanalbau für Kids: Betreten der Baustelle erwünscht Kunstplatz Karlsplatz - neues Blindenleitsystem Bezirke: Sommergespräch "Zu Fuß in der Brigittenau" Alsergrund: "Wäscherweiber" im Museumspavillon Währing: Umgestalteter Johann-Nepomuk-Vogl-Park lädt ein Kultur: "So machen's alle" im Wiener Lustspielhaus

Chef vom Dienst: Johannes Schlögl. Die Redaktion ist an Wochentagen telefonisch unter Tel. 4000/81081 DW von 7.30 bis 19 Uhr erreichbar, Samstag von 10 bis 17 Uhr, Sonntag von 12 bis 17 Uhr. (Schluss) red/vo

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Diensthabender Redakteur
Tel.: 4000/81 081

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001