Nikola Donig neuer außenpolitischer Sprecher des Bundeskanzlers

Pressesprecher-Wechsel im Bundeskanzleramt

Wien (OTS) - Ab 16. August 2006 wird der bisherige Sprecher der Ständigen Vertretung Österreichs bei der EU, Nikola Donig (35), als neuer außenpolitischer Sprecher von Bundeskanzler Wolfgang Schüssel agieren. Er löst Verena Nowotny ab, die in dieser Funktion seit Mai 2001 tätig war.

Nikola Donig, früherer ORF-Korrespondent in Brüssel, wird für EU-und außenpolitische Themen zuständig sein. Verena Nowotny übersiedelt ab September zu Fortbildungszwecken in die USA.

Rückfragen & Kontakt:

Verena Nowotny
Pressesprecherin des Bundeskanzlers
Tel.: 01-53115-2922

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0002