Leuchtturm-Gruppen für Scheidungskinder

Wiener Neustadt (OTS) - Die Trennung der Eltern bedeutet für jedes Kind einen Verlust mit dem es fertig werden muss. In dieser schwierigen Zeit brauchen die Kinder Vertrauenspersonen und einen Raum, in dem sie sich mit der neuen Situation auseinandersetzen können. Im September starten die so genannten Leuchtturm-Gruppen der Volkshilfe Niederösterreich, welche den Kindern bei dem Prozess der Aufarbeitung helfen sollen. Bei Bedarf werden vorerst in den Bezirken Neunkirchen, Wiener Neustadt, Baden, Mödling, Gmünd, Tulln, Gänserndorf, Krems, Bruck, Amstetten und Korneuburg Gruppen eingerichtet, bei großer Nachfrage auch in den anderen Bezirken.

"In den Leuchtturm-Gruppen der Volkshilfe Niederösterreich werden die Kinder durch geschultes pädagogisches Fachpersonal in ihrem individuellen Bewältigungsprozess unterstützt", erklärt Volkshilfe NÖ-Präsident Ewald Sacher das pädagogische Konzept, "im Fokus liegen dabei die Bedürfnisse, Gefühle und Fragen der Kinder. Als ehemaliger Lehrer liegt mir das besonders am Herzen."

Die Kinder werden sich in einem Zeitraum von mehreren Monaten 15mal für 1 1/2 Stunden treffen. In dieser Zeit werden sie sich unterschiedlichen Themen widmen, die mit der Trennung bzw. Scheidung ihrer Eltern in Zusammenhang stehen. Die Eltern werden in begleitenden Elterngesprächen über den Verlauf der Gruppe informiert und erhalten fachliche Informationen.

Genauere Informationen über die Leuchtturm-Gruppen erhalten Sie bei der Volkshilfe Niederösterreich, Kids & Family, Tel. 02622 / 82200-6610.

Rückfragen & Kontakt:

VOLKSHILFE Niederösterreich / Service Mensch GmbH
Mag. (FH) Beatrix Plochberger
Tel.: 02622 / 82200-6920, Fax -46920, Mobil: 0676 / 8700 26920
beatrix.plochberger@noe-volkshilfe.at
wwww.noe-volkshilfe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SMV0001