AVISO - Pressekonferenz, 28. Juli - AK: Neue Wege für den Arbeitsmarkt

Lösungsvorschläge auf Basis eines Ländervergleichs

Wien (OTS) - Österreichs Arbeitsmarkt ist unverändert in einer strukturellen Krise. Eine nachhaltige Trendwende kann nur durch neue Lösungsansätze gelingen. ExpertInnen der Arbeiterkammern NÖ, OÖ und Wien haben die Arbeitsmarktpolitik einiger EU-Länder analysiert und daraus Modelle für eine Arbeitsmarktpolitik für Österreich entwickelt. Die Schlussfolgerungen und die Forderungen werden im Rahmen einer Pressekonferenz präsentiert.

Pressekonferenz
"Neue Wege für den Arbeitsmarkt - Lösungsvorschläge auf Basis eines Ländervergleichs"

mit
Josef Wallner, Leiter Abt. Arbeitsmarkt, AK Wien
Marc Pointecker, Referent wirtschaftspolitische Abt., AKNÖ

Freitag, 28. Juli 2006, 10.00 Uhr

***ACHTUNG, NEUE ADRESSE***
Arbeiterkammer Wien
Belvedere Bürozentrum (BBZ)
4. Stock, Sitzungssaal 417
4, Prinz Eugen-Str. 8-10

Wir würden uns freuen, eine Redakteurin, einen Redakteur Ihres Mediums bei dieser Pressekonferenz begrüßen zu dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

Thomas Angerer
AK Wien Kommunikation
tel.: (+43-1) 501 65-2578
thomas.angerer@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0001