AVISO: Generali-Abbaupläne: GPA solidarisch mit Beschäftigten

Aufruf zum Generali-Familientreffen in Kitzbühel am Samstag, den 29. Juli 2006

Wien (GPA/ÖGB) - Unter dem Titel "Move on" plant das Management
von Generali Österreich trotz hervorragender Gewinne radikale Umstrukturierungen mit massiven Auswirkungen auf die Beschäftigten und deren Familien. Hunderte Arbeitsplätze und ganze Arbeitsorte sind bedroht. Die Gewerkschaft der Privatangestellten (GPA) unterstützt deshalb den Zentralbetriebsrat von Generali, die Öffentlichkeit auf dieses Vorgehen aufmerksam zu machen. ++++

Am Samstag, den 29. Juli 2006 findet parallel zum "Generali-Open"-Tennisturnier ein "Familientreffen" der Generali-Belegschaften und deren Angehörigen aus ganz Österreich statt. Dem Vorstand soll vor Augen geführt werden, welche massiven existentiellen Eingriffe diese Einsparungsmaßnahmen für die Lebensplanungen der MitarbeiterInnen und deren Familien bedeuten. Bewusst wird diese Sportveranstaltung als Rahmen genutzt, um auf die Bedeutung von Arbeitsplatz, Arbeitsort, Arbeitslohn und Arbeitszeit für die Gesellschaft hinzuweisen.

Der Zentralbetriebsrat und die GPA fordern den Vorstand der Generali-Versicherung auf, ihre soziale Verantwortung gegenüber den MitarbeiterInnen wahrzunehmen und eine Arbeitsplatz- und Arbeitsortgarantie abzugeben.

Unterstützung als Akt der Solidarität kommt auch von vielen KollegInnen, die nicht in der Versicherung angestellt sind, da nicht auszuschließen ist, dass andere Konzerngesellschaften ähnliche Abbaupläne verfolgen.

Wir laden die VertreterInnen der Medien herzlich zum "Familientreffen" ein.

Ort: Generali-Arena, Sportfeld 2, 6370 Kitzbühel

Zeit: 13.45 Uhr Abmarsch des Protestzuges von der Straßenmeisterei Kitzbühel (südlich des Tennisstadions), danach kurze Kundgebung vor dem Center Court 1

14.15 Uhr Hauptkundgebung im Center Court 2 des Tennisstadions Kitzbühel

ÖGB, 25. Juli
2006
Nr. 507

Rückfragen & Kontakt:

GPA
Mag. Martin Panholzer
Telefon: (01) 05 0301/21511
Mobil: 05 0301/61511
eMail: martin.panholzer@gpa.at
http://www.gpa.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0003