SP-Haider: Offener Zugang zum Attersee muss in die Grundbücher!

Befristeter Seezugang auf good will - Basis ist Zumutung für die BürgerInnen

Linz (OTS) - Die SPÖ will eine juristische Klarstellung erwirken, inwieweit die öffentlichen Zugänge zum Attersee bereits Gewohnheitsrecht sind und gegebenenfalls eine Eintragung dieser Rechte in die Grundbuchseinlagen der Bundesforste erzwingen. Nur so könne der Seezugang für die Gemeinden am Attersee über die Bundesforste dauerhaft gesichert werden, erklärt LH-Stv. DI Erich Haider zur Ankündigung von LH Pühringer, er habe der Bevölkerung den freien Seezugang bis 2021 gesichert.

Welch ein Akt landesfürstlicher Großtat: LH Pühringer hat bei den Bundesforsten bis 2021 einen freien Seezugang für den Attersee erreicht, lässt der die Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher nun wissen. Dabei schielt er angesichts hochsommerlicher Hitze offenbar auf den Dank seiner Untertanen, wenn sie an den Gestaden des Salzkammergut-Sees zumindest noch ein paar Jahre kostenlos das kühle Nass genießen zu dürfen. "Das ist grotesk und eine Zumutung, denn Eigentümer der Österreichischen Bundesforste, die 2001 von der Republik Österreich die Verwaltung des Attersees und damit auch rund 5.000 Pachtverträge übernommen haben, sind nach wie vor die Bürgerinnen und Bürger unseres Landes. Und wenn den Eigentümern eingeräumt wird, ihr Eigentum gerade einmal für die nächsten 15 Jahre zu nützen, so ist das reichlich unverfroren", stellt LH-Stv. DI Erich Haider dazu fest.

Bekanntlich hat die Schüssel-Regierung den Bundesforsten Seen und Seeuferflächen 2001 zur Verwaltung übertragen. Das Geld, das die Bundesforste dafür aufbringen mussten, brauchte der Finanzminister einmal mehr zum Stopfen von Budgetlöchern, erinnert Haider und betont: "Wir haben die Verpflichtung, Seen, Wasserquellen und unsere Wälder für künftige Generationen zu bewahren und werden dafür auch kämpfen!"

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Oberösterreich
Medienservice
Gerald Höchtler
Tel.: (0732) 772611-22
gerald.hoechtler@spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS40001