Kellerbrand in der Inneren Stadt

Wien (OTS) - Dienstag gegen 1 Uhr früh wurde die Feuerwehr zu
einem Kellerbrand in die Rotenturmstraße 11 in die Innere Stadt gerufen. Vermutlich infolge Brandstiftung war es im Keller dieses Hauses an zwei voneinander unabhängigen Stellen zu Bränden gekommen. Beim Eintreffen der Löschkräfte war das Stiegenhaus bereits stark verraucht. Mehrere Personen mussten mit Fluchtfiltermasken ins Freie gebracht werden. Der Brand wurde mit einem Rohr unter Atemschutz gelöscht, der Einsatz dauerte mehr als eine Stunde. (Schluss) red/vo

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Feuerwehr-Nachrichtenzentrale,
Tel.: 531 99 51 67
nz@m68.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001