Bundesheer evakuiert Österreicher aus Zypern

"Hercules" im Einsatz

Wien (BMLV) - Im Auftrag und unter Federführung des Außenministeriums evakuiert das Bundesheer heute, Donnerstag, 20. Juli 2006, österreichische Staatsbürger aus Larnaca auf Zypern. Mit einer "Hercules" Transportmaschine des Heeres werden 42 Österreicher und vier slowakische Staatsbürger gegen 1900 Uhr am Flughafen Wien-Schwechat eintreffen.
Nach einer ersten ärztlichen Versorgung durch ein Ärzteteam des Bundesheeres in Larnaca, ist auch am Flughafen Wien eine psychologische Betreuung durch Heerespsychologen für die Evakuierten und ihre Angehörigen sicher gestellt

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung
Presseabteilung
Tel: +43 1 5200-20301
presse@bmlv.gv.at
http://www.bundesheer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0002