Lernen Sie Politik! Neues Studium an der Donau-Universität Krems

Krems (OTS) - Der Master-Lehrgang "Politische Kommunikation" ergänzt ab 2007 das Journalismus- und PR-Profil der Donau-Universität Krems. Neben diesem neuen Postgraduate-Studium in Kooperation mit dem Renner-Institut gibt es Neuauflagen bewährter Angebote.

"Die Besonderheit des viersemestrigen Lehrgangs ist der grundsätzlich duale Ansatz. Er wendet sich gleichermaßen an Spezialisten des Politik-Marketings und Journalisten der politischen Redaktionen", sagt Peter Filzmaier, Leiter des Departments Politische Kommunikation an der Donau-Universität Krems.

Die Lehrenden kommen aus Wissenschaft und Praxis. Prominente Namen neben Filzmaier sind unter anderem der Innenpolitik-Journalist des Jahres Andreas Koller, Ex-ORF-Generalintendant Gerhard Weis, "Zeit im Bild"-Journalistin und Sonderkorrespondentin Cornelia Vospernik, sowie CDU/CSU-Wahlkampfmanager Michael Spreng.

"Lernen Sie Geschichte! Frei nach diesem legendären Reflex Bruno Kreiskys auf eine Journalistenfrage ist unser Motto: Lernen Sie Politik!", erklärt Filzmaier den umfassenden Anspruch des neuen Lehrgangs in Krems.

Die hochwertige Fortbildung zum Wechselspiel von Politik und Medien wird begleitet von Exkursionen zu internationalen Politik- und Medienzentren. Höhepunkt ist 2008 die Studienreise nach Washington DC zur US-Präsidentschaftswahl. Als Abschluss winkt der akademische Grad eines Masters of Science (MSc).

Jährliche Buchpublikationen mit Beiträgen von Lehrenden und Studierenden ergänzen das Programm. Die Donau-Universität Krems und der Kooperationspartner Renner-Institut sind außerdem stolz auf die parteiübergreifenden Inhalte, die bereits zu Voranfragen aus verschiedenen politischen Lagern geführt haben. Die Konzeption und Koordination obliegt plaiknerpublic medienarbeit.

Silvia Huber, Leiterin des Internationalen Journalismus Zentrums (IJZ) an der Donau-Universität Krems, sieht im Lehrgang "Politische Kommunikation" ein ideales Parallelangebot zu bewährten Studien in Krems: "Das IJZ hat einen Wirkungsbereich der Qualitätsjournalismus, PR und Integrierte Kommunikation, sowie Kommunikation und Management einschließt." Forschung und Consulting des IJZ fokussieren auf die Themen Medienökonomie, Qualitätsjournalismus, audiovisuelle Medien und Informationsvermittlung. Kennzeichnend für alle Lehrgänge der Donau-Universität Krems sind die Aktualität der Lehrinhalte und die Kombination von beruflicher Praxis und wissenschaftlicher Theorie.

Nähere Informationen unter www.donau-uni.ac.at/dpk

Rückfragen & Kontakt:

Elisabeth Nadlinger
Department Politische Kommunikation
Tel.: 02732 893-2181
elisabeth.nadlinger@donau-uni.ac.at

Julia Juster
Internationales Journalismus Zentrum
Tel.: 02732 893-2707
julia.juster@donau-uni.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DUK0001