Friewald zu Fasan: Grüne kennen sich wieder einmal nicht aus

Land informiert Bevölkerung über Ozon-Entwicklung ganz genau

St. Pölten (NÖI) - "Die Grünen kennen sich wieder einmal bei der Umweltpolitik nicht aus. Daran sieht man, dass die Grünen schon längst keine Umweltpartei mehr sind," reagiert VP-Landtagsabgeordneter Rudolf Friewald auf heutige Aussagen von Grün-Abgeordnetem Fasan. "Die Informationspflicht bei Ozon ist in der Ozon-Messkonzept-Verordnung aus dem Jahr 2004 festgelegt. Darin ist wortwörtlich festgelegt, worüber und wie die Bevölkerung über die Ozon-Entwicklung zu informieren ist. Daran haben sich alle Bundesländer zu halten und daran hält sich auch Niederösterreich. Das Land aktualisiert zwei bis drei Mal täglich die Werte, die öffentlich im Internet einsehbar sind. Darüber hinaus werden alle öffentlichen Stellen über diese Werte ständig informiert", betont Friewald.

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Pressereferent Mag. Gerald Fleischmann
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0002