Telekom Austria Investor Relations gewinnt bei Österreich-Wertung der IR Perception Studies

Wien (OTS) - Institutional Investor Research Group:
Telekom Austria Investor Relations gewinnt bei Österreich-Wertung der IR Perception Studies

Telekom Austria bei Effektivität der IR Kommunikation Nummer 1 in Österreich - Ranking von Institutional Investor Research in London erfolgt nach Einschätzung von Sell-side Analysten und Buy-side Analysten und Portfolio Managern

Am Dienstag, dem 18. Juli 2006 hat die Institutional Investor Research Group in London ihr Jahres-Ranking 2006 der führenden Unternehmen Europas im Bereich Investor Relations veröffentlicht. Die Investor Relations Rangliste ist ein Auszug der jährlichen Bewertung börsennotierter Unternehmen, bei der Marktrends mit detaillierten Rankings quer über alle Schlüsselkriterien erfolgreicher IR-Kommunikation analysiert werden.

Die Studie "Führende Unternehmen im Bereich Investor Relations" wird auf Basis der Meinungen namhafter Sell-side Analysten und Buyside-Analysten/Portfolio Manager erstellt. Die IR-Wahrnehmung der Experten wird in der Weise erhoben, dass sie zu festgelegten, wichtigen Kriterien der IR-Kommunikation jeweils vier Unternehmen nennen können, die dann gewichtet in das Ranking einfließen.

Im Sell-side Bereich werden 13 Kriterien wie z.B. Zugang zum Top-Management, Transparenz und Qualität der Finanzberichterstattung, Schnelligkeit der Anfragenbeantwortung oder Qualität der Analystenbeziehungen u.ä. abgefragt, im Buy-side Bereich sieben wie z.B. Reaktion auf Investorenerwartungen oder Verstehen der Unternehmens- und Branchengrundlagen.

Telekom Austria in Österreich voran
Telekom Austria wurde bei der Institutional Investor Research Studie über die Wahrnehmung bei Analysten von den internationalen Investment-Profis insgesamt 14 Mal genannt. Umgerechnet in Prozent der Nennungen ergab dies den Wert 28,9, mit dem sich Telekom Austria knapp vor der Erste Bank (27,7) an die Spitze setzte. Rang drei der Österreich-Wertung ging an die OMV (13,7).

"Die Auszeichnung von Institutional Investor Research bestätigt uns, dass wir mit unserer Investor Relations Kommunikation höchsten, internationalen Standards entsprechen", so Mag. Peter Zydek MBA, Bereichsleiter Investor Relations bei Telekom Austria. "Noch mehr freut mich aber die Kontinuität, mit der wir bei IR-Analysen national und international beste Bewertungen erhalten", ergänzt Zydek. Erst im Juni heurigen Jahres hat Telekom den WebrankingTM Contest 2006 der besten Corporate Website für Investoren von Hallvarsson & Halvarsson und dem Wirtschaftsblatt zum zweiten Mal in Folge für sich entschieden.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Elisabeth Mattes, Unternehmenssprecherin Telekom Austria Gruppe
Mobil: 0664 /331 2730, E-mail: e.mattes@mobilkom.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TEL0001