FORMAT: TA-Finanzvorstand Stefano Colombo muss gehen

Thomas Winkler, 43, aussichtsreichster Nachfolge-Kandidat

Wien (OTS) - =

Der am 10. April 2007 auslaufende Vertrag des Telekom Austria-Finanzvorstandes Stefano Colombo wird nicht verlängert. Das berichtet das Wirtschaftsmagazin FORMAT in seiner aktuellen Ausgabe mit Bezug auf TA-Aufsichtsrats-Kreise. Offiziell fällt die Entscheidung laut FORMAT bei der nächsten Aufsichtsratsitzung am 22. August.

Wunschkandidat der ÖIAG für die Nachfolge ist laut FORMAT der derzeitige Finanzvorstand von T-Mobile International in Bonn, Thomas Winkler, 43. Der gebürtige Salzburger ist derzeit Finanzvorstand von T-Mobile International in Bonn.

Winkler hatte seine Karriere als Bank-Trainee, begonnen, anschließend wechselte der studierte Jurist zum Baukonzern Maculan, wo er vom Vorstandsassistenten zum Leiter Investor Relation aufstieg. Von 1996 bis 1998 war er Vice President Austria beim Autozulieferer Magna.

Rückfragen & Kontakt:

FORMAT-Wirtschaft, Bernhard Salomon, 0699/12556776
Tel.: (01) 217 55/0

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMT0003