Supermodel Adriana Karembeu exklusiv für "Österreich"

Weitere Star-Models für "Österreich".

Wien (OTS) - Unter der Leitung von "Österreich"-Modechef Adi Weiss wurde vergangene Woche Supermodel Adriana Karembeu von Starfotograf Marcel Gonzalez-Ortiz exklusiv für "Österreich" fotografiert.

Adriana Karembeu (Next Company), in Madrid lebendes Supermodel und Ehefrau des französischen Fussballstars Christian Karembeu, wurde als Wonderbra-Model weltberühmt. Sie zählt neben Heidi Klum und Gisele Bündchen zum exklusiven "Victoria Secret"- Modelteam und ist das "Gesicht" vieler großer Kampagnen wie Laura Biagiotti und Roberto Cavalli.

Die gebürtige Slowakin zierte alle Cover der internationalen Hochglanzmagazine. Für "Österreich" kam der Superstar aus Paris, um den neuen sexy Glamour-Style für Herbst/Winter 06/07 zu präsentieren.

Uschi Fellner, Herausgeberin und Chefredakteurin der neuen Tageszeitung "Österreich": "Adriana Karembeu fotografierte das erste Mal für ein österreichisches Printmedium und es ist uns natürlich eine besondere Ehre, dass sie sich "Österreich" für diese Premiere ausgesucht hat. Wir freuen uns schon darauf, ab September auch in der Modefotografie in Österreich neue, internationale Maßstäbe setzen zu dürfen."

Den großen Backstage-Bericht über das "Österreich"-Shooting mit Adriana Karembeu sehen Sie am Samstag, den 29.Juli 2006, um 20 Uhr, bei Sabine Mord in Tonight-TV, Pro7 Austria.

Die neue Tageszeitung "Österreich" wird ab September 2006 die heimische Medienlandschaft bereichern. Die Tageszeitung wird in einem neuen Format erscheinen und in einer Auflage von 250.000 Stück wochentags und 600.000 Stück sonntags auf den Markt gebracht. Dank einer neuen, besonders innovativen Drucktechnik sowie zweier Druckstandorte werden den Lesern topaktuelle Nachrichten geboten. Die Redaktion der neuen Tageszeitung ist in einem europaweit einzigartigen Newsroom im Akademiehof am Wiener Karlsplatz angesiedelt.

Rückfragen & Kontakt:

"Österreich" - Das neue Zeitungsprojekt
Carola Purtscher, Unternehmenssprecherin
Tel: +43 (1) 58811-1600
Mail: c.purtscher@zeitungsprojekt.at
www.zeitungsprojekt.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0001