Mercer übernimmt DCI-Telekommunikations-Aktivitäten / Zweitgrößtes Beratungsunternehmen für Telekommunikation und Technologie entsteht

München (ots) - Eine Übersicht zur Historie der Akquisitionen von Mercer Management Consulting liegt in der digitalen Pressemappe zum Download vor und ist unter http://www.presseportal.de/dokumente.html abrufbar

  • Mercer übernimmt Telekommunikations- und Technologieberatung von DiamondCluster International
  • Methoden und Fähigkeiten aus beiden Unternehmen werden verschmolzen
  • Weiterer Schritt in der Wachstumsstrategie von Mercer Management Consulting

~

Mercer Management Consulting übernimmt die Telekommunikations- und Technologie-Aktivitäten der US-Managementberatung DiamondCluster International (DCI) mit Firmensitz in Chicago. Im Rahmen der Vereinbarung wechseln 150 auf Telekommunikations- und Technologieunternehmen spezialisierte Berater aus den DCI-Büros in München, Paris, Madrid, Dubai und Sao Paulo zu Mercer Management Consulting. Am 1. August 2006 entsteht so die zweitgrößte Unternehmensberatung für die Telekommunikations- und High-Tech-Branche in Europa unter dem Dach von Mercer.

„Diese Akquisition bringt zwei Teams mit komplementären Fähigkeiten zusammen", kommentiert Mercer-Geschäftsführer Peter Baumgartner. „Wir bieten so Experten und Beratung für die gesamte Bandbreite strategischer und operativer Aufgaben von Telekommunikations- und High-Tech-Unternehmen. Die hier entstandene Kombination aus Intellectual Capital, Branchenexpertise und praktischer Umsetzungskompetenz ist einmalig und eröffnet unseren Kunden wie unseren Mitarbeitern zahlreiche neue Perspektiven."

„Wir passen ausgezeichnet zu Mercer Management Consulting", sagt Javier Baigorri, der Managing Director von DiamondCluster in Kontinentaleuropa, dem Mittleren Osten und Südamerika. „Das Zusammengehen mit Mercer ermöglicht uns eine weltweite Präsenz, gibt uns ein starkes Markendach und ergänzt unsere Kundenbasis. Es ist eine einmalige Gelegenheit, das Leistungsspektrum für unsere Kunden zu erweitern und genügend Ressourcen aufzubauen, um die neuen Herausforderungen von Telekommunikations- und High-Tech-Unternehmen annehmen zu können. Zudem besitzen beide Unternehmen eine ähnliche Beratungs- und Unternehmensphilosophie."

Die Akquisition von DCI ist Teil der langfristig angelegten Wachstumsstrategie von Mercer Management Consulting. In den letzten 20 Jahren konnte das Unternehmen sein Geschäft und sein Intellectual Capital durch eine Reihe strategischer Übernahmen stärken. Dies geschah vor allem in den Branchen Automobil, Flugzeugbau, produzierende Unternehmen, Telekommunikation und High Tech sowie Transport. Die Beratung im Bereich der Finanzdienstleistungen unter dem Dach von Mercer Oliver Wyman wurde ebenfalls durch eine Akquisition im Jahr 2004 erfolgreich ausgebaut und zusammengeführt. Mit dieser Strategie erreicht Mercer in vielen wichtigen Beratungsmärkten eine Topposition unter den Managementberatungen.

Mercer Management Consulting ist Teil von Mercer Inc., New York, einer der führenden internationalen Unternehmensberatungen mit 190 Büros in 40 Ländern. Weltweit erwirtschaften 15.000 Mitarbeiter einen Umsatz von 3,8 Milliarden US-Dollar. Die Büros in München, Stuttgart, Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg, Hannover und Zürich tragen mit 545 Mitarbeitern zu diesem Erfolg bei.

Rückfragen & Kontakt:

AnsprechpartnerPierre Deraëd
Leiter Corporate Communications
Mercer Management Consulting
Marstallstraße 11
80539 München
Tel.: 089.939 49 599
Fax: 089.939 49 503
pierre.deraed@mercermc.com
www.mercermc.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0002