Frühstücken mit Musik im Augarten

Wien (OTS) - "Sound+Park" stehen bei der Reihe musikalischer Frühstückskonzerte in der "Bunkerei" im Augarten Pate. Bis 19. August sind jeden Samstag von 11 bis 14 Uhr "intergalaktische Musikfrühstücke" mit beliebten und prominenten Musikern im beschaulichen Gastgarten des Cafés angesagt, die Sonntage kann man vom 23. Juli bis 27. August mit einem Frühstück bei klassischer Musik beginnen lassen. Der Eintritt ist auch bei den Live-Konzerten frei, Musikspenden sind erbeten.

"Sommer.breakFESTE"

Bis zum 19. August können die Besucher der "Bunkerei" jeden Samstag zu Musik vom Feinsten frühstücken. Das abwechslungsreiche Programm erstreckt sich von russischen Straßenliedern, die in der Sowjetunion verboten waren, bis zu neu interpretierter Wienermusik. Mit "ElektroBalkanLand" präsentiert am Samstag, 22. Juli, die singenden Wirtin Ljubinka Jokic mit Peter Rossmanith Klänge aus dem Südosten, Wienerlieder in neuem Gewand sind am 29. Juli von (rema'su:ri) zu hören. "Otto Lechner & das kleine Windhund-Tanzorchester" machen am 5. August mit Ziehharmonika, "Kraftgitarre" und Perkussion schwungvolle Tanzmusik. Am 12. August treten die "Chili Cheeps" auf und präsentieren Eigenkompositionen mit Elementen aus Polka, Tex Mex und vielen anderen Stilen. Anatolij Olschanskij, Georgij Makazaria und Aliosha Biz sind die "Three Russian Gentlemen", die die Reihe am 19. August mit russischen Straßenliedern beschließen.

"Klassik im Hof"

Etwas ruhiger geht es in der Bunkerei vom 23. Juli bis zum 27. August an Sonntagen zu: Zu klassischer Musik kann man genüsslich Kaffee trinken und entspannt frühstücken. Die Morgenkonzerte kommen aus der Konserve und werden von DJ’s dargeboten. Die Klassikfrühstücke finden jeden Sonntag zwischen 11:00 und 14:00 Uhr statt.

Vorschau: Klassik-Picknick im Augarten

Am 10. September findet im Rahmen des Projekts "Mozart im Augarten 2006" zum Sommerausklang das Klassik-Picknick statt. Von 11:00 bis 18:00 Uhr werden die Schüsselwiesen und Lindenhaine des Parks von klassischer Musik aus der Konserve untermalt. Die Mozartband-Musikanten bieten als DJ’s eine Zeitreise durch die Musik von Mozart, Mozarts Zeitgenossen und Wegbegleiter. Im stimmungsvollen Ambiente des Augartens können die Besucher ihre Decken auflegen und in Ruhe essen. Ein Picknick-Korb kann entweder mitgenommen oder vor Ort gekauft werden. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen:

o Tel.: 01/ 332 26 94 (Aktionsradius Augarten) Internet: http://www.augarten-kultur.at/ http://www.mozart.im.augarten.org

(Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Diensthabender Redakteur
Tel.: 4000/81 081

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002