Akkreditierung für die Eröffnung der Salzburger Festspiele am Sonntag, 23. Juli

Schreibende Journalisten und Fotografen können sich noch bis morgen, Mittwoch, 19. Juli, im Landespressebüro Salzburg anmelden

Salzburg (OTS) - Die Salzburger Festspiele 2006 werden am Sonntag, 23. Juli, 11.00 Uhr mit einer Festveranstaltung im Haus für Mozart eröffnet. Akkreditierungen bzw. Sitzplatzkarten für diese Veranstaltung gibt es im Landespressebüro Salzburg. Schreibende Journalisten und Fotografen sollten sich bis Mittwoch, 19. Juli, 12.00 Uhr im Landespressebüro (Veronika Pleschberger, Telefon 0662/8042-2048, Email: veronika.pleschberger@salzburg.gv.at) anmelden. Für die Akkreditierung ist ein Presseausweis bzw. eine Bestätigung der jeweiligen Redaktion notwendig.

Für die Akkreditierung von TV-Teams ist das Pressebüro der Salzburger Festspiele (Hofstallgasse 1, Telefon 0662/8045-450 Email:
presse@salzburgfestival.at) zuständig.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressebüro Salzburg
Dr. Roland Floimair
Tel.: (0662) 80 42 / 23 65
landespressebuero@salzburg.gv.at
http://www.salzburg.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SBG0001