Broukal: Bildung für ÖVP kein Thema

Wien (OTS) - "Während sich die Regierung sich ausführlich in Selbstlob übergoss, nahm bei der Regierungsbilanz heute im Nationalrat weder Bildungsministerin Gehrer, ÖVP-Bildungssprecher Amon noch ÖVP-Wissenschaftssprecherin Brinek zum Thema Bildung Stellung", merkte SPÖ-Wissenschaftssprecher Josef Broukal an. ****

Diese "Zurückhaltung" fällt doch sehr auf. In der ÖVP sei das Thema Bildung eine "ewige Baustelle". Es sei daher kein Wunder, dass es in diesem Bereich nur "negative Zensuren" gibt, so Broukal. "Wahrscheinlich wissen die ÖVP-Politiker selber, wie viel Butter sie in diesem Bereich auf dem Kopf haben, dass sie nicht einmal mehr den Versuch unternehmen, sich hier zu äußern", schloss Broukal. (Schluss) ns

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0015