Korrektur zu Matznetter-Aussendung OTS102 - Matznetter kritisiert "peinliche Selbstbeweihräucherung" der Regierung

Wien (SK) - Bitte lesen Sie im 3. Absatz den 3. Satz wie folgt richtig: ... Im Gegenteil, sie alle seien belastet worden, so Matznetter: Die Lohnsteuer ist um 22 Prozent g e s t i e g e n, während die Lohnquote um drei Prozent gesunken ist. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0016