NEWS-market-Umfrage: Mehrheit von 58 % für Neuwahlen.

Sonntagsfrage: ÖVP mit 41 Prozent klarer Favorit. SPÖ 36 %, Grüne 11 %, FPÖ 5 %, BZÖ 3 %, HPM 3 %.

Wien (OTS) - Auch zum Startschuss in den Wahl-Countdown führt die ÖVP mit 41 Prozent klar vor der SPÖ mit 36 Prozent. Das zeigt die aktuelle Umfrage, die das market-Institut für das morgen erscheinende NEWS unter 500 Befragten durchgeführt hat. Auf dem dritten Platz liegen die Grünen mit elf Prozent. Die FPÖ kommt auf fünf Prozent, BZÖ und Hans-Peter Martin auf je drei Prozent - was zum Einzug in den Nationalrat nicht reichen würde.
Weitere Ergebnisse:

  • 58 Prozent der ÖsterreicherInnen befürworten die Vorverlegung der Wahl.
  • Die Nationalratswahl verspricht spannend zu werden, denn 37 Prozent wissen noch nicht, wem sie im Oktober ihre Stimme geben wollen.
  • Derzeit ist die Stimmungslage für Wolfgang Schüssel und seine ÖVP am besten: Zwei Drittel (66 Prozent) glauben, dass die ÖVP als stimmenstärkste Partei aus der Nationalratswahl hervorgehen werde.
  • Könnten die ÖsterreicherInnen den Kanzler direkt wählen, würden 41 Prozent Schüssel ihre Stimme geben, 25 Prozent würden für SPÖ-Chef Alfred Gusenbauer votieren.

Rückfragen & Kontakt:

Sekretariat NEWS
Chefredaktion
Tel.: (01) 213 12 DW 1103

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NES0001