Außenministerin Plassnik zu den Bombenanschlägen in Mumbai (Bombay)

Wien (OTS) - Außenministerin Ursula Plassnik verurteilte die heutigen Bombenanschläge auf Züge in den Vororten von Mumbai (Bombay) auf das Schärfste.

"Ich möchte den Familien, die Angehörige verloren haben, mein tiefstes Mitgefühl aussprechen, und wünsche denjenigen, die bei diesem schändlichen terroristischen Akt verletzt wurden, eine rasche Genesung", sagte Plassnik.

"Ich hoffe sehr, dass die Urheber dieser barbarischen Anschläge rasch gefunden und vor Gericht zur Verantwortung gezogen werden", so die Außenministerin.

Rückfragen & Kontakt:

Außenministerium
Presseabteilung
Tel.: ++43 (0) 50 1150-3262, 4549, 4550
Fax: ++43 (0) 50 1159-213
abti3@bmaa.gv.at
http://www.aussenministerium.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA0002