VP-Tschirf: Unterstützung für die Errichtung eines Landesverwaltungsgerichtshofes

Wien (OTS) - "Im Hinblick auf mehr Bürgernähe und raschere Verfahren ist ein Landesverwaltungsgerichtshof in Wien nicht nur notwendig sondern längst überfällig", so LAbg. Matthias Tschirf, Klubobmann der ÖVP Wien, der das berechtigte Anliegen des VwGH-Präsidenten Clemens Jabloner zur Errichtung eines Landesverwaltungsgerichtshofes in Wien voll unterstützt.

Schon 2003 erklärte Bürgermeister Häupl, dass er sich einer Diskussion dahingehend nicht verschließen will - geschehen ist bisher jedoch nicht viel. "Im Sinne einer Entlastung der Gerichtshöfe und der schnelleren Abhandlung von Verfahren, wird es in Wien Zeit für einen Landesverwaltungsgerichtshof. Dafür sollte sich auch die SPÖ-Stadtregierung einsetzen, wenn ihr mehr Bürgernähe wirklich ein Anliegen ist", schließt Tschirf.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (++43-1) 4000 / 81 913
Fax: (++43-1) 4000 / 99 819 60
presse.klub@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0006