AVISO - Eröffnung 'Window To Science' mit Staatssekretär Mainoni FOTOTERMIN

Erstes österreichisches Forschungsschaufenster wird in Salzburg eröffnet

Salzburg (BMVIT/MS) - Forschung als Faktor für Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit ist in der öffentlichen Diskussion leider nach wie vor unterrepräsentiert. Daher ist es das vorrangige Anliegen von Forschungsstaatssekretär Mag. Eduard Mainoni, Forschung und österreichische Forschungsergebnisse noch besser zu kommunizieren und anschaulich zu präsentieren. Um diese Kommunikation zu forcieren wurde in der Salzburger Innenstadt auf Initiative des Staatssekretärs das erste österreichische Schaufenster zum Thema Forschung installiert.

Wir laden Sie daher herzlich zur Eröffnung dieses Schaufensters - dem 'Window To Science' mit dem ersten Themenschwerpunkt Verkehrstechnologien - ein:

* Datum: Dienstag, 11. Juli 2006

* Programm:

19:00 Uhr: Begrüßung Staatssekretär Mag. Eduard Mainoni
19:15 Uhr: Referate der Kooperationspartner ASFINAG und Kapsch
19:45 Uhr: Demonstration des ASFINAG Road Pilot
danach lockeres 'Come and Talk Together' mit Schaufensterpräsentation und Fingerfood

* Ort: ehemaliges Museum Carolino Augusteum (gegenüber dem Haus der Natur), Museumsplatz 1, 5020 Salzburg

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Rückfragen & Kontakt:

BMVIT - Staatssekretär Mag. Eduard Mainoni
Pressesprecher Michael Stangl
Tel.: (01) 711 62-8400 oder (0664) 859 12 74
michael.stangl@bmvit.gv.at
www.bmvit.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STF0001