"Fitness"-Programm für Wasserspielplatz auf der Donauinsel

Wartungsarbeiten erfordern Sperre bis 12. Juli

Wien (OTS) - Der Wasserspielplatz auf der Donauinsel erfreut sich großer Beliebtheit. Besonders in den ersten Ferientagen nutzten Tausende Kinder die spannenden und kühlenden Spielmöglichkeiten. Für die Einrichtungen des Spielplatzes zu intensiv - nun sind dringende Wartungsarbeiten notwendig, um den ungetrübten Wasserspielspaß wieder zu ermöglich. Während dieser Maßnahmen muss die Anlage vorübergehend gesperrt werden. Voraussichtlich ab kommenden Mittwoch, 12. Juli 2006, steht dem Wasserabenteuer auf der Donauinsel dann nichts mehr im Wege.

Info: http://www.wien.at/ma42/parks/wasserspiel.htm

(Schluss) wög

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Karl Wögerer
Tel.: 4000/81 359
Handy: 0664/826 82 15
woe@ggu.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017