Brückenschluss bei Verlängerung Nordbrücke

Eröffnung der neuen Verbindung Anfang September

Wien (OTS) - Ein wichtiger Teilabschnitt bei der Fertigstellung
der Verlängerung der A22 - Hochstraße Floridsdorf ist geschafft. Diese Woche wurde der Brückenschluss der neuen Tragwerke mit den bestehenden Objekten vollzogen. Bis die ersten Fahrzeuge aber über die neue Verbindung fahren können, dauert es aber noch bis Anfang September. Dann wird am 1.September 2006 die Verlängerung der A22 -Nordbrücke offiziell eröffnet.

Bereits im März 2006 wurde die ehemligen Auffahrtsrampe von der Brünner Straße auf die A22 erfolgreich um fast fünf Meter gehoben. An dieses 109 Meter lange Tragwerk wurden die neu gebauten Brückentragwerke angekoppelt. Insgesamt wurden rund 800 Meter Brücken, rund 300 Meter neue Rampen und 550 Meter Stützmauern neu gebaut. Im Bereich der 150 Meter langen Wanne führen vier neue Bahnbrücken und zwei Fuß- und Radwegbrücken mit jeweils ca. 40 Meter über die neue Autobahn. Fundiert sind diese neue Bauwerke auf rund 500 Pfählen, die Gesamtlänge der Pfähle beträgt über 7200 Meter.

Festveranstaltung zur Eröffnung am 1. September 2006

Plangemäß wird die Verkehrsfreigabe des neuen Verkehrsabschnittes mit Anfang September erfolgen. Die feierliche Eröffnung ist am 1.September 2006 um 11.00 Uhr, danach hat die Bevölkerung die Möglichkeit, sich die neue Autobahn bis 18.00 Uhr aus der Nähe anzusehen. Im Laufe des Wochenendes erfolgen dann die letzten Arbeiten. Ab Schulbeginn steht das neue Teilstück dem Verkehr zur Verfügung. Gesamtbauende mit allen Maßnahmen im untergeordneten Straßennetz ist voraussichtlich Jänner 2007.

Weitere Informationen zum Projekt und zu den Wiener Brücken finden Sie unter http://www.bruecken.wien.at/ . Für allgemeine Informationen zum Thema Straße und Verkehr steht die Infoline Straße und Verkehr unter der Wiener Telefonnummer 95559 von 7 bis 18 Uhr zur Verfügung.

rk-Fotoservice: http://www.wien.at/ma53/rkfoto/ (Fotos in Kürze verfügbar)

(Schluss) wur

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Ing. Kurt Wurscher
MA 29-Brückenbau und Grundbau
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 4000/96967
Mobil: 0664/224 89 28
wur@m29.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011