Lopatka: Wieviel will Gusenbauer noch in den Rosenkrieg stecken?

Die heutigen Inserate kosten mindestens 200.000 Euro

Wien, 30. Juni 2006 (ÖVP-PK) "Wieviel ist Ihnen dieser SPÖ-Rosenkrieg noch wert, Herr Gusenbauer? Allein die heutigen Inserate in den Tageszeitungen kosten mindestens 200.000 Euro an SPÖ-Mitgliedsbeiträgen - dafür, dass Sie verdienten SPÖ-Mitgliedern und -Funktionären ausrichten, dass sie unerwünscht sind. Viel Geld, angesichts des unglaublichen Ausmaßes des BAWAG-Skandals, bei dem bereits Millionen von Euro an Gewerkschaftsbeiträgen in den Karibik-Sand gesetzt wurden", sagte heute, Freitag, ÖVP-Generalsekretär Abg.z.NR Dr. Reinhold Lopatka.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0004