Lotto: Solosechser nach Doppeljackpot - Burgenländer gewinnt 2,7 Mio.

Solojoker mit rund 261.000,- Euro in Oberösterreich

Wien (OTS) - Der Doppeljackpot ist geknackt. Die "sechs Richtigen" 15, 17, 27, 34, 40 und 41 rollten am vergangenen Mittwoch aus dem Ziehungstrichter. Diese Kombination kreuzte ein burgenländischer Spielteilnehmer auf seinem Normalschein an. Er heimste damit die Doppeljackpot Gewinnsumme ganz allein ein und kann sich über rund 2,7 Millionen Euro freuen.

Es gab elf Fünfer mit Zusatzzahl zu je mehr als 19.000,- Euro. Die Gewinner kommen je viermal aus Wien und Oberösterreich, sowie je einmal aus Niederösterreich, Tirol und der Steiermark.

JOKER

Beim Joker gibt es einen Sologewinner aus Oberösterreich. Er sagte "Ja" zur richtigen Jokerzahl und gewinnt rund 261.000,- Euro.

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 28. Juni 2006:

1 Sechser zu EUR 2.671.272,10 11 Fünfer+ZZ zu je EUR 19.217,00 245 Fünfer zu je EUR 970,60 11.493 Vierer zu je EUR 36,70 172.244 Dreier zu je EUR 3,80

Die Gewinnzahlen: 15 17 27 34 40 41 Zusatzzahl: 22

Die endgültigen Joker Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 28. Juni 2006:

1 Joker zu EUR 260.822,80
17 mal EUR 7.700,00
113 mal EUR 770,00
1.142 mal EUR 77,00
11.441 mal EUR 7,00

Die Gewinnzahlen: 0 6 5 3 9 8

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
http://www.win2day.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001